ROADTRIP: Elke ist auf Reisen - Neuseeland - Lake Waihola

Am Lake Waihola Freunden begegnen

Weltreisende Schuhe gibt es nicht? Dass ich nicht lache! Das perfekte Beispiel bin natürlich ich: Elke, ein roter und geblümter Schuh von Tiggers, der wissen wollte, ob der Rest der Welt mit meiner Heimatstadt Dresden mithalten kann. Mein Weg führte mich bisher durch Asien und Ozeanien. Nun bin ich dabei, quer durch Neuseeland zu reisen.

Wie es aussieht, bin ich nicht der einzige Schuh, der viele Geschichten erzählen kann! Auf meinem Weg ganz in den südlichsten Teil Neuseelands, den Catlins, kam ich an dem See Lake Waihola vorbei. Dieser lädt zu vielen Wassersportaktivitäten ein – zum Beispiel Angeln, Segeln, Windsurfen, Jet Ski und auch Kajak fahren. Der See ist von einem 2000 Hektar großen Feuchtgebiet umgeben, in dem 80 verschiedene Arten zu Hause sind. Doch nicht nur Tiere sind hier eine Attraktion, sondern ein ganzer Zaun voll von meinen Freunden! Hunderte Schuhpaare hängen hier, die sehen meisten schon alt und mitgenommen aus und haben hier ihre Endstation, den „Schuhhimmel“, erreicht.

Es gibt wohl einige dieser „Schuhzäune“ in Neuseeland und selbst von einem „BH-Zaun“ ist die Rede. Die Geschichten hinter diesen bizarren Zäunen? Meist ein Scherz, der überdimensionale Ausmaße annahm oder das Hinterlassen der Schuhe als Glücksbringer. Auch in meiner Heimatstadt Dresden gibt es einen Baum, der voll von Schuhen hängt. Hier sagt man, dass jeder, der einen Schuh auf den Baum schmeißt, einen Wunsch frei hat. Hab ich zum Glück nicht nötig, denn ich bin wunschlos glücklich hier am anderen Ende der Welt und ende somit nicht am Schuhzaun in Neuseeland, sondern kann meine Reise munter und fröhlich fortsetzen. Wohin? Bleibt dran, das Geheimnis wird bald gelüftet…

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TOP
Elke 13f rot Elke 13f rot
139,90 €
Elke 03i Blumen rot Elke 03i Blumen rot
179,90 €